Suche
Suche Menü

Zusammenarbeit mit Megaphon

Zusammenarbeit mit Megaphon

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit MEGAPHON, einem Sozialprojekt für Menschen in Not. Ab April gibt es neu kräuterreiche Tipps und Rezepte von mir im Megaphon Strassenmagazin. Das Magazin gibt es im Abo und im Strassenverkauf. Mit einem Teil des Erlös werden hilfsbedürftige Menschen unterstützt, denn Arbeit ist ein Schlüssel zur Integration. Mehr Informationen zu MEGAPHON

Erholsamer Schlaf mit dem Kräuterkissen „Träumelein“

Kräuterkissen Träumelein

Lavendelblüten und Zitronenmelissenblätter wirken beruhigend und entspannend.

Wir erleben tagtäglich, dass unendlich viele Eindrücke und Anforderungen auf uns einprasseln. Ein erholsamer Schlaf ist ein kostbares Geschenk, um das Erlebte zu verarbeiten, so dass wir frisch und gesund in den neuen Tag starten können.

Liebe Christine, ich kenne einige in meinem Freundeskreis, die hin und wieder einfach nicht einschlafen können. Wie bist du auf die Idee mit dem „Träumelein“ gekommen?

Es waren die Gespräche mit meinen treuen Radiohörern bzw. -Hörerinnen, die mich auf die Spur zum „Träumelein“ brachten. In unzählig vielen Erfahrungsberichten wurde mir von ihnen deren Leiden mit dem Schlafen geschildert. Dies ging mir sehr zu Herzen, denn ich weiss wie wunderbar der neue Tag beginnen kann, wenn man zuvor einen erholsamen Schlaf hatte.

Ich persönlich bevorzuge deshalb nach getaner Arbeit in meinem privaten Umfeld das Einfache und Puristische. Alles Turbulente bleibt draussen. Dies spiegelt sich auch in der Kräuterzusammensetzung unseres „Träumeleins“ wider. Viele entspannende Kräuter habe ich genauer unter die Lupe genommen und mich für genau zwei Kräuter entschieden, um so die Kombination aus Lavendelblüten (Flos Lavandulae) und Zitronenmelissenblätter (Folia Melissae citratae) im Schlaf auf uns wirken zu lassen. Damit ist die wohltuende Kraft des Sprichwortes unserer Vorfahren spürbar: weniger ist mehr!

Welche besondere Wirkung entfalten beide Kräuter in deiner zusammengestellten Mischung?

Die Zitronenmelisse. Sie zeichnet sich durch ihren zitronig-frischen Duft aus. Ursprünglich kommt sie aus dem östlichen Mittelmeerraum, doch längst schon hat sie die Gärten Europas mit ihrem Duft erfüllt. Ein Duft, der an Sonne, Strand und Meer erinnert und so ein zartes Lächeln ins Gesicht zaubert. Was gibt es schöneres, als lächelnd einzuschlafen. Es sind vor allem die in der Pflanze enthaltenen feinen ätherischen Öle, die beruhigend, nervenstärkend und entspannend wirken.
Der Lavendel. Seine ursprüngliche Heimat sind die felsigen Küstenregionen des Mittelmeeres von Griechenland, über Dalmatien, herüber bis zur Toskana. Heute verströmt der Echte Lavendel seinen betörenden Duft an heissen Sommertagen weit ins Land hinein. Eine Vielzahl an ätherischen Ölen und das Cumarin, ergeben den typischen Lavendelduft in seinen feinen Nuancen. Dadurch wirkt er beruhigend, schlaffördernd und entspannend.

Die Kombination beider Pflanzen ergibt eine gelungene Mischung, die uns hilft, im Schlaf den Alltag einfach Alltag sein zu lassen und entspannt in die Welt der Träume zu ziehen.

Duftende Kräutermischung für das Träumelein.

Duftende Kräutermischung für das Träumelein.

Das macht mich neugierig. Wie verwende ich das Kräuterkissen „Träumelein“ und vor allem wie stellt ihr es her?

Am besten wartet das „Träumelein“ auf dich im Bett, drück es zart und leg es neben dich hin – dann wünsche ich dir, dass unser Träumelein dich lange mit seinem kräuterreichen Duft erfreuen kann. Meine liebe Schwiegertocher Claudia und mein Sohn Michael fertigen die Kräuterkissen in liebevoller Handarbeit. Schau dir den Herstellungsprozess an und erfahre, welche Materialien wir verwenden und wie du dein Kissen pflegst.

Was tust du am Abend eines langen Tages um ihn gut ausklingen zu lassen?

Wenn wieder mal so richtig viel los war und die Gedanken durchs Gehirn zu rattern scheinen, dann gönne ich mir nach getaner Arbeit einen ausgiebigen Spaziergang. Das Gehen und das Alleinsein lassen mich zur Ruhe kommen. Daheim angelangt, kann im Anschluss an die Badroutine ein gemütliches Fussbad das Wohlbefinden noch verstärken. Mein Rezept: 5 Liter warmes Wasser in ein Schaffel geben. Dazu gibst du jeweils einen Esslöffel Honig, Olivenöl und Meersalz. Nach zirka 15 Minuten die Füsse abtrocknen und mit etwas Olivenöl sanft einmassieren. Ich lüfte währenddessen das Zimmer, um so Platz für schöne Träume zu haben. Nach dem Fussbad gehe ich direkt ins Bett und geniesse den herrlichen Duft von meinem „Träumelein“. Mach es mir nach und fühle wie dich eine wohlige Entspannung umgibt.

Dein Geschenk* von uns für dich:
Rabattcode DaWanda

Kaufen bei DaWanda

* gilt für alle Bestellungen von Kräuterkissen auf DaWanda

Buch „Wilde Freunde“

Wilde Freunde - das Buch von Christine Lackner

Unser Buch über Kräuter und Pilze, die vor der Haustüre zu finden sind – schau genau hin!

In diesem Buch hat Christine ihre Pflanzen-Lieblinge unter den Wildkräutern, Wildpflanzen und Pilzen versammelt. Interessante Geschichten zum Kräuterwissen unserer Vorfahren rund um diese Pflanzen und schmackhafte Rezepte machen das Buch zu einem unerlässlichen Begleiter.

Das Besondere an den vorgestellten Kräutern und Pilzen ist, dass sie quasi vor unserer Haustüre zu finden sind. Man muss einfach nur hinaus aus seinen vier Wänden und schon kann die Entdeckungstour beginnen.

Um das Buch zum Preis von € 14,90 plus € 2,00 Versandgebühren Österreich zu bestellen, schreibe uns ganz einfach deine Daten unter dem Anliegen „Buch bestellen“ über unser Kontaktformular. Du erhältst dann ein E-Mail mit den Zahlungsdetails.

Das Buch Wilde Freunde bestellen

Kräuterkissen fertigen

Voll Freude und Dankbarkeit ernten wir für die Kräuterkissen, das was die Natur für uns bereithält. Alle Kräuter beziehen wir aus unserem Kräuterreich-Garten und von lokalen Produzenten. Die getrockneten Kräuter füllen wir in Teefilter aus FSC Papier, damit alles kompostiert werden kann. Das Aussenkissen ist aus 100% Bio-Baumwolle von Schnittmenge / Stoffsalon, dieses wird von Michael exakt zugeschnitten und von Claudia mit viel Liebe und Begeisterung genäht.

Die wohlig duftenden Kräuter werden im richtigen Verhältnis gemischt.

Die wohlig duftenden Kräuter werden im richtigen Verhältnis gemischt.

Die Kräuter werden in die Innentaschen gefüllt – nicht zu viel, nicht zu wenig Kräuter

Die Stoffe werden zugeschnitten und fein säuberlich vernäht.

Die Stoffe werden zugeschnitten und fein säuberlich vernäht.

Innen- und Aussenkissen werden zusammengefügt.

Innen- und Aussenkissen werden ineinander gefügt.

Zum Abschluss noch der letzte Schliff und der Test, ob alle Nähte sitzen

Zum Abschluss noch der letzte Schliff und der Test, ob alle Nähte richtig sitzen.

Und schon warten viele Träumelein darauf, schöne Träume in ein neues Zuhause zu bringen.

Und schon warten viele Träumelein darauf, schöne Träume in ein neues Zuhause zu bringen.

Gut geschützt treten sie den Weg zu ihren neuen Besitzern an.

Gut geschützt treten sie den Weg zu ihren neuen Besitzern an.

Kräuterkissen „Träumelein“

Kräuterkissen Träumelein

Eine sanft einhüllende und traumbegleitende Duftkomposition aus Lavendelblüten und Zitronenmelissenblätter.

Wie setzte ich mein Kräuterkissen am besten ein?

Durch sanftes Kneten verströmen die Kräuter immer wieder aufs Neue ihren wohltuenden Geruch durch ihre ätherischen Öle.

Wie pflege ich mein Kräuterkissen und wie lange hält der Duft an?

Die Haltbarkeit des Träumeleins richtet sich nach der Pflege. Luftig und trocken soll es aufbewahrt werden. Wir haben eine leichte, dezente Mischung gewählt. Die Kräuter befinden sich in einem Innenkissen, welches austauschbar und nachfüllbar ist. Dazu trennt man die Naht am äusseren Kissen auf und nimmt das Innenkissen heraus. Das verbrauchte Innenkissen schenkst du am besten der Natur zurück, es ist vollständig kompostierbar. Der Kissenüberzug ist waschbar bei 40 Grad und ist dann für den nächsten Einsatz bereit.

Wie wurde mein Kräuterkissen gefertigt?

Dies ist ein reines Naturprodukt und in liebevoller Handarbeit von uns gefertigt. Schau dir den Herstellungsprozess an und erfahre, welche Materialien wir verwenden.

Kaufen bei DaWanda

Kräuterkissen „Herzstreichler“

Kräuterkissen Herzstreichler

Eine schmeichelweiche und herzumhüllende Duftkomposition aus Duftrosenblüten, Lavendelblüten, Zitronenmelissenblätter, Rosmarinblätter.

Durch sanftes Kneten verströmen die Kräuter immer wieder aufs Neue ihren wohltuenden Geruch. Die Haltbarkeit beläuft sich auf mehrere Jahre, wenn dieses Kräuterkissen trocken und luftig aufbewahrt wird. Die Kräuter befinden sich in einem Innenkissen, welches austauschbar und nachfüllbar ist.

Dies ist ein reines Naturprodukt und in liebevoller Handarbeit gefertigt.

Kaufen bei DaWanda

Kräuterkissen „Glücksbringer“

Kräuterkissen Glücksbringer

Eine beglückende und wegbegleitende Duftkomposition aus Almheu, Lavendelblüten, Duftrosenblüten.

Durch sanftes Kneten verströmen die Kräuter immer wieder aufs Neue ihren wohltuenden Geruch. Die Haltbarkeit beläuft sich auf mehrere Jahre, wenn dieses Kräuterkissen trocken und luftig aufbewahrt wird. Die Kräuter befinden sich in einem Innenkissen, welches austauschbar und nachfüllbar ist.

Dies ist ein reines Naturprodukt und in liebevoller Handarbeit gefertigt.

Kaufen bei DaWanda

Kräuterkissen „Dreierlei“

Kräuterkissen Dreierlei

Unsere Duftkompositionen im 3-er Set: Glücksbringer – Herzstreichler – Träumelein

Durch sanftes Kneten verströmen die Kräuter immer wieder aufs Neue ihren wohltuenden Geruch. Die Haltbarkeit beläuft sich auf mehrere Jahre, wenn die Kräuterkissen trocken und luftig aufbewahrt werden. Die Kräuter befinden sich in einem Innenkissen, welches austauschbar und nachfüllbar ist.

Die Kissen sind reine Naturprodukte und in liebevoller Handarbeit gefertigt.

Kaufen bei DaWanda